Schullandheim - Friedrichsau Grundschule Ulm

0731/161-3521
Grundschule
Friedrichsau
Direkt zum Seiteninhalt

Schullandheim

AKTIVITÄTEN
Schullandheimaufenthalt
Klasse 3 und 4

Pädagogische Gedanken:

  • Erleben von Gemeinschaft
  • Entwicklung und Förderung von Zusammengehörigkeitsgefühl, Gruppenzusammenhalt
  • Entwicklung von Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Kennenlernen des Lebensraums "Schwäbische Alb"
  • Entwicklung von Sensibilität für Natur und Umwelt
  • Körperliche Betätigung in der freien Natur
  • Handelndes Kennenlernen von Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung
  • Förderung der Selbstständigkeit und Aufbau von Selbstbewusstsein

Jedes Jahr zu Beginn des Sommers fahren beide dritten und vierten Klassen für vier Tage ins Schullandheim auf die Schwäbische Alb. Aufgeregt geht es in der Regel dienstags mit einem gecharterten Bus in Richtung Schwäbische Alb. Das Schullandheim bietet ideale Bedingungen für die Schüler, sich in der Natur, befreit vom Verkehrslärm zu bewegen und die Natur mit allen Sinnen zu erfahren. Dort bietet sich die Möglichkeit das Zusammensein mit Gleichaltrigen zu erleben.



Zurück zum Seiteninhalt